Kundensuche und Kundenbearbeitung

 Erstanlage eines Kunden

Wählen Sie zuerst das Projekt, für das Sie einen Kundensatz erfassen wollen aus.

 

 

Entsprechend dem oben gewählten Projekt wird bei Neuanlage eines Kunden in der leeren Kundenmaske dieses bereits angezeigt.
Die Eingabefelder „Name“ und „Betreuergruppe“ sind auszufüllen (MUSS-Felder) alle anderen sindoptional.
Die Wahl der Betreuergruppe(n) ist vor allem dann von entscheidender Bedeutung, wenn Sie in Ihrem System die Einstellung „Zugriffbeschränkung über Betreuergruppen“ aktiviert haben.
Die Datenfelder „frei 1 …“ sind die optionalen Datenfelder, die Sie in Ihren Systemeinstellungen definieren können.

Weisen Sie dem neuen Kundensatz sämtliche Ihrem Unternehmen entsprechenden Attribute zu (Land, Betreuergruppen, Branche, Status).

Tragen Sie die Daten eines Ansprechpartners ein. Weitere Ansprechpartner können erfasst werden, nachdem der Kundensatz abgespeichert wurde.
Als letztes weisen Sie nun dem Kunden noch die notwendigen Kategorien zu. Es können jedem Kundensatz beliebig viele Kategorien zugewiesen werden.
Anschließend klicken Sie auf speichern.

Der neue Datensatz wird nun im Modul „Kunden / Suchen“ angezeigt und steht zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.
Sie rufen einen Kunden zur Bearbeitung auf, indem Sie einfach auf den gewünschten Eintrag klicken.
Die Auswahlen Kundensuche und Personensuche sind für die Schnellsuche gedacht. Mit "Letzte Kunden" rufen Sie die zuletzt bearbeiteten Kondendatensätze auf.

 Kundensuche

Generell kann nach allen in obigem Screenshot angezeigten Feldern die Suche eingeschränkt bzw. spezifiziert werden.
Bei Einschränkung nach PLZ werden enstprechend der vorhandenen GEO-Daten die entsprechenden Datensätze ermittelt.

Kunden Massenbearbeitung

Die aufgrund der in der Kundensuche eingegebenen Kriterien ausgewählten Kunden können sämtlich mit einem Klick geändert werden. ACHTUNG die Änderung wirkt sich auch ALLe SELEKTIERTEN Kunden aus!