Artikelstammdaten-Import

Der Artikelstamm­daten-Import

Ähnlich wie beim Importieren von Kundendatensätzen kann der AkquiseManager für Sie ganze Warenbestandslisten automatisiert in seine Datenbank übertragen. Die manuelle Eingabe der verschiedenen Artikel Ihres Sortiments entfällt somit und mit den eingepflegten Daten kann im Anschluss ohne Verzögerung gearbeitet werden.

Vorteil: Statt hunderte Artikel per Hand in den AkquiseManager zu übertragen, kann diese aufwendige Arbeit innerhalb weniger Augenblicke vom System für Sie erledigt werden. Hierdurch ergibt sich eine große Zeit- und damit auch Kostenersparnis für Ihr Unternehmen, sodass Sie sich schnell wieder auf das Wichtigste konzentrieren können: den Verkauf Ihrer Produkte!

Grundsätzlich kann der AkquiseManager Tabellen im XLS- und CSV-Format verarbeiten, welche vorher, z.B. im Zuge eines Datenexports aus Ihrem Warenwirtschaftssystems, generiert wurden. Nach einer entsprechenden Aufbereitung können aber auch von Ihnen selbst erstellte und bisher gepflegte Tabellen der genannten Dateiformate mit Artikelstammdaten verwendet werden.

Damit die Tabelleninhalte korrekt verarbeitet werden können, müssen nur die Spaltenüberschriften, unter denen sich die verschiedenen Artikelinformationen wie Artikelnummer, Bezeichnung und Preis befinden, mit Hilfe einer vorgegebenen Auflistung an Möglichkeiten umbenannt werden. Als nächstes laden Sie die Datei in den AkquiseManager, wo Sie zwei Zwischenschritte für Korrekturen oder Kontrollen erhalten. Eine Dubletten-Erkennung sowie Datenvalidierung sorgen hier auch dafür, dass kein Datenmüll generiert wird oder sich Fehler einschleichen. Stoßen Sie mit einem finalen Klick den Importprozess an und Ihr Artikelstamm wird im Handumdrehen befüllt!

Auch Sie möchten von dieser einfachen Lösung profitieren? Worauf warten Sie dann noch? Registrieren Sie sich gleich für eine kostenlose 30-tägige Testversion und lassen Sie sich den AkquiseManager in einer kostenfreien Erstberatung und Online-Präsentation zeigen.