Abgeschlossene Zeiterfassungsprojekte auf Wunsch weiter bearbeitungsfähig - AkquiseManager News: Neue Funktionen, Updates, Verbesserungen

Abgeschlossene Zeiterfassungsprojekte auf Wunsch weiter bearbeitungsfähig

Wie aktiviert man die zusätzliche Option bei der Zeiterfassung?

Bei der Zeiterfassung hat man auch die Möglichkeit festzulegen, ob bereits abgeschlossene Projekte mit in der Auswahlliste der Zeiterfassungsprojekte für eine weitere Bearbeitung zur Verfügung stehen, oder nicht.

Zum Anzeigen abgeschlossener Projekte wählen Sie im Einstellungsmenü, „Zeiterfassung“ aus und klicken dort auf den Bereich „Einstellungen“. Aktivieren Sie das Feld „Abgeschlossene Projekte bei der Auswahl anbieten“ im Bereich „Zeiten erfassen“ des mittleren Teils der Anzeige.

Screenshot Zeiterfassungseinstellungen mit Pfeil auf Option "Abgeschlossene Projekte bei der Auswahl anbieten"

Welcher Vorteil ergibt sich durch die Zusatzoption?

Durch die Option „Abgeschlossene Projekte bei der Auswahl anbieten“ kann eine schnelle und unkomplizierte Nachtragung von noch fehlenden, oder vielleicht sogar vergessenen, Zeitaufzeichnungen vorgenommen werden, obwohl das Projekt bereits beendet ist. Einer Nachberechnung der zusätzlichen Stunden noch innerhalb der bestehenden Projektkonstellation steht somit nichts im Wege. Dies trägt zur Verbesserung der Übersichtlichkeit bei, da nicht für jede Nacherfassung ein neues Projekt eröffnet werden muss.
Im Gegensatz zur freieren Bearbeitungsmöglichkeit kann diese Option aber auch einfach deaktiviert werden, sodass nach Schließen eines Projekts tatsächlich das finale Ende gesetzt wird und keine weiteren Eintragungen mehr vollzogen werden können.
Je nach Firmenpolitik wird der AkquiseManager auf unkomplizierte Weise beiden Ansprüchen gerecht.

zurück