Detailblick auf die Kampagnen-Zugriffssteuerung - AkquiseManager News: Neue Funktionen, Updates, Verbesserungen

Detailblick auf die Kampagnen-Zugriffssteuerung

Klar definierte Zugriffssteuerung für eine bestmögliche Kundenbetreuung

Screenshot geöffneter Einstellungsbereich mit markiertem Bereich zur Festlegung der Kampagnen-Zugriffssteuerung

Die eindeutige Zuordnung der Kunden zu Mitarbeitern ist oftmals ausschlaggebend für eine optimale Kundenbetreuung. Kunden empfinden es als sehr angenehm, alles aus einer Hand zu erhalten: angefangen bei grundlegenden Informationen, bis hin zu Vertragsverhandlungen. Bei Fragen haben sie schließlich auch stets einen festen Ansprechpartner, an den sie sich wenden können.

Um eine eindeutige Zuordnung sicherzustellen, gibt es in der ameax Unternehmenssoftware die Möglichkeit, den Zugriff auf Kampagnen eindeutig zu beschränken. So haben Mitarbeiter bei deren Bearbeitung nur auf die für sie relevanten Wiedervorlagen, Aktivitäten, etc. Zugriff. Überschneidungen in der Bearbeitung seitens verschiedener Mitarbeiter können auf diesem Wege vermieden werden.

Weitere Details zur Einrichtung und der Verwendung dieser Funktionen finden Sie im Handbuch der ameax Unternehmenssoftware unter

"Kampagnen-Einstellungen"

Bei den Kampagnen handelt es sich um ein wesentliches Element der ameax Unternehmenssoftware. Weitere interessante Informationen hierzu finden Sie in den nachfolgenden News-Artikeln:
"Das Kampagnen-Dashboard"
"Die Folgestatus-Definition"
"Das "Kampagnenentwicklung Cockpit" – Die Bewegungen aller Kundenstati auf einen Blick"
"Die fünf goldenen Regeln des AkquiseManagers"

zurück