Einfügen eines Seitenumbruchs bei Belegen - AkquiseManager News: Neue Funktionen, Updates, Verbesserungen

Einfügen eines Seitenumbruchs bei Belegen

Noch bessere Strukturierungsmöglichkeiten bei der Belegerstellung

Screenshot geöffneter Beleg mit geöffnetem Bearbeitungsbereich zum Einfügen einer Zwischenüberschrift mit markierter Option "Seitenumbruch vor diesem Block erzwingen"

Seitenumbrüche leisten einen wesentlichen Beitrag zur Übersichtlichkeit und Anschaulichkeit eines Dokuments, unabhängig von seiner Art. Insbesondere bei Belegen, wie beispielsweise Rechnungen oder Lieferscheine, ist unbedingt zu beachten, diese klar strukturiert und visuell ansprechend zu gestalten, sodass der Kunde am besten auf einen Blick alle zentralen Inhalte erfassen kann.

Hin und wieder kann es dabei durchaus sinnvoll sein, zur besseren Übersicht einen Seitenumbruch vor Überschriften oder Textblöcken einzufügen. Diese Option finden Sie auch in der ameax Faktura. Hierdurch lassen sich sowohl vor freien Textpositionen, als auch vor Zwischenüberschriften Seitenumbrüche einfügen.

Weitere Details zur Einrichtung und der Verwendung dieser Funktionen finden Sie im Handbuch der ameax Unternehmenssoftware unter

"Einfügen eines Seitenumbruchs bei Belegen"

Fanden Sie diesen Beitrag interessant? Dann lesen Sie doch auch mal in die folgenden Beiträge rein. Diese befassen sich mit verschiedenen Funktionen rund um den Themenbereich "Belege":
"Vielfältige Funktionen bei den Abonnements in der ameax Faktura"
"Neue Funktionen bei Lastschriften und Belegen"
"Hilfreiche Funktionen für Belegerstellung und -versand innerhalb der ameax Faktura"
"Zusatzfelder im Lieferschein und individuelle Benennung von Belegen in ameax Faktura"
"Massenupdate bei Belegen"
"Editor und Formatierungsmöglichkeiten in der ameax Faktura"
"Die automatisch wiederkehrende Rechnung"

zurück