Vorbelegung bei manueller Anlage von Vorgängen - AkquiseManager News: Neue Funktionen, Updates, Verbesserungen

Vorbelegung bei manueller Anlage von Vorgängen

Gestalten Sie die Erstellung von Vorgängen durch Vorbelegung noch effizienter

Screenshot geöffneter Bearbeitungsbereich eines Schemas mit markiertem Bereich "Bei manueller Anlage"

In jedem Unternehmen fällt eine Vielzahl an Aufgaben an, die tagtäglich zu bearbeiten sind. Um bei diesen vielen Themen nicht den Überblick zu verlieren, ist es essentiell, diese zu strukturieren und zu managen. Genau hierfür dient das Modul ameax Aufgaben und Projekte. Darin werden sämtliche Aufgaben und Projekte innerhalb des Unternehmens organisiert.

Mit Hilfe vieler Detailfunktionen kann das Modul individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten genutzt werden. So gibt es beispielsweise für die manuelle Anlage von Vorgängen die Option, den Betreff, die Beschreibung und/oder einen Prozess, welcher bei der Anlage des Vorgangs ausgeführt werden soll, vorzudefinieren.

Weitere Details zur Einrichtung und der Verwendung dieser Funktionen finden Sie im Handbuch der ameax Unternehmenssoftware unter

"Schemas"

Das ameax Aufgaben- und Projektmanagement ist sehr vielseitig einsetzbar und hat einige interessante Funktionen zu bieten. Wenn Ihnen dieser News-Artikel gefallen hat, könnten Sie vielleicht auch die folgenden Themen interessieren:
"Verwendung von Teams in Vorgängen"
"Vorgänge nachträglich anderen Kunden bzw. Projekten zuordnen"
"Checklisten im Rahmen des ameax Aufgaben- und Projektmanagements"
"Benachrichtigungen im ameax Modul "Aufgaben und Projekte" nachvollziehen"
"Direkte Anlage von Tickets in der ameax Unternehmenssoftware"
"Vorgänge nachträglich anderen Kunden bzw. Projekten zuordnen"
"Das Anlegen von Schemas im ameax Aufgaben- und Projektmanagement"

zurück