Automatische Vergabe der Kundennummer ab Auftrag - AkquiseManager News: Neue Funktionen, Updates, Verbesserungen

Automatische Vergabe der Kundennummer ab Auftrag

Standardisierung durch automatische Vergabe der Kundennummer ab Auftrag

Screenshot geöffneter Einstellungsbereich mit markierter Option zur automatischen Vergabe der Kundennummer ab Auftrag

Standardisierung bringt den Vorteil mit sich, dass ein Prozess stets gleich abläuft. Dies führt zu Transparenz und einer Minimierung des Koordinationsaufwands. Einzelne Prozessschritte zu standardisieren, bringt somit bekannterweise einige Vorteile mit sich. Diese können Sie sich ganz einfach zu Nutze machen.

Ein einzelner Schritt im Arbeitsalltag kann zum Beispiel sein, einem Kunden eine Kundennummer zuzuweisen. Sie können diese natürlich manuell vergeben, falls Sie die Kundennummer früher vergeben möchten als durch die automatische Vergabe ab Rechnung. Alternativ haben Sie aber auch die Möglichkeit, die Kundennummer bereits ab der Auftragsbelegerstellung zu vergeben, indem Sie in Ihren Einstellungen die entsprechende Funktion aktivieren. Somit erledigt diesen Arbeitsschritt das System schon an dieser Stelle für Sie und das auch noch stets unter der gleichen Bedingung, der Auftragserstellung.

Weitere Details zur Einrichtung und der Verwendung dieser Funktionen finden Sie im Handbuch der ameax Unternehmenssoftware unter

"Automatische Vergabe der Kundennummer ab Auftrag"

Interessante Informationen zum Themenbereich "Kunden und Kundennummern" finden Sie in der nachfolgenden Artikelauflistung:
"Anreicherung von Kundennummern per Importer"
"Ergänzungen bei Prozess-Buttons: Belege anlegen und Kundennummern vergeben"
"Kundenfilterung nach Anlage- und Änderungsdatum"
"Kundendatenmasken selbst strukturieren"
"Automatische Löschung von Kundendaten"

zurück