Die Stornogründe-Statistik - AkquiseManager News: Neue Funktionen, Updates, Verbesserungen

Die Stornogründe-Statistik

Wesentliche Bedeutung der Auswertung von Stornogründen

Screenshot geöffneter Statistikbereich "Faktura" mit markiertem Bereich "Stornogründe"

Daten und die daraus gewonnenen Erkenntnisse spielen im Rahmen einer erfolgreichen Geschäftstätigkeit eine zunehmend relevante Rolle. Um ein Unternehmen nachhaltig erfolgreich zu führen, ist es unbedingt erforderlich, sämtliche Daten zu sammeln, zu strukturieren und so einzusetzen, dass sie dem Unternehmen wiederum einen Mehrwert bieten.

So tragen zum Beispiel auch Informationen über Stornogründe einen wesentlichen Teil dazu bei, zu verstehen, in welchen Schritten des Vertriebsprozesses noch Optimierungsbedarf besteht. Um die Vielzahl der Daten übersichtlich einsehen zu können und somit auch hilfreiche Kenntnisse gewinnen zu können, steht Ihnen in der ameax Unternehmenssoftware der Statistikbereich "Stornogründe" zur Verfügung, in welchem sich aussagekräftige Auswertungen bzgl. der Stornogründe erstellen lassen.

Weitere Details zur Einrichtung und der Verwendung dieser Funktionen finden Sie im Handbuch der ameax Unternehmenssoftware unter

"Stornogründe-Statistik"

Neben Auswertungen bzgl. der Stornogründe können Sie auch noch viele weitere Statistiken erstellen. In der folgenden Artikelauflistung haben Sie die Möglichkeit, einige weitere Statistikbereiche genauer kennenzulernen:
"Die Objekt-Statistik"
"Kundenbeziehungsstatistik"
"Umfangreiche Statistiken zu Lagerbeständen und Lagerbewegungen"
"Zusätzliche Funktionen im Rahmen der Reports im Statistikbereich"
"E-Mail-Tracking beim Versenden von Serienmails und Automailings"
"Die Artikel- und Beleg-Auswertung"
"Die neue Aktivitäten-Statistik"
"Die Beleg-Statistik"
"Die Notizstatistik"

zurück