Anlage von Wiedervorlagen für Teams - AkquiseManager News: Neue Funktionen, Updates, Verbesserungen

Anlage von Wiedervorlagen für Teams

Zuordnung von Benutzern und Teams bei der Erstellung von Wiedervorlagen

Wiedervorlagen stellen ein zentrales Tool für Unternehmen dar, insbesondere dann, wenn mehrere Mitarbeiter in einem Team zusammenarbeiten. Mit Wiedervorlagen wird sichergestellt, dass der Informationsfluss nicht abbricht. Diese ermöglichen es den verschiedenen Mitarbeitern eines Teams, zu jeder Zeit nachzuvollziehen, was wann erledigt wurde und noch zu erledigen ist. Um auch die Abarbeitung von Wiedervorlagen in Teams zu ermöglichen, bietet Ihnen die ameax Unternehmenssoftware eine entsprechende Funktion.

Screenshot geöffnete Bearbeitungsmaske einer Wiedervorlage mit markiertem Auswahlbereich bzgl. der Zuständigkeit

Sobald Sie in Ihren Einstellungen Teams definiert haben, ist es bei der Erstellung von Wiedervorlagen nicht nur möglich, die Wiedervorlage einem einzelnen Benutzer zuzuordnen, sondern es besteht alternativ auch die Option, sie einem Team zuzuordnen. Die Wiedervorlage kann also entweder einem Benutzer oder einem Team zugewiesen werden.

Screenshot geöffnete Wiedervorlagen-Übersicht mit markiertem Filterbereich bzgl. der Zuständigkeit

Im Rahmen der Suchfilter werden Ihnen die folgenden Optionen zur Auswahl angeboten:

  • Benutzer
  • Benutzer inkl. Team
  • Team

Wählen Sie hier also z. B. einen speziellen Benutzer inkl. Team aus, werden Ihnen sämtliche Wiedervorlagen aufgelistet, die entweder diesem Benutzer direkt oder seinem Team zugeordnet sind. Dies hat wiederum den Vorteil, dass Sie bei der Abarbeitung der Wiedervorlagen auf einen Blick sehen, welche Wiedervorlagen von Ihnen zu bearbeiten sind. Sie bearbeiten dann beispielsweise zuerst diejenigen, die Ihnen direkt zugeordnet sind und anschließend, falls Sie noch Zeit übrighaben, weitere Wiedervorlagen, die Ihrem Team zugeordnet sind.

Optische Unterscheidung von Benutzern und Teams

Screenshot geöffnete Teams-Übersicht mit markierten Kürzeln der einzelnen Teams und zugehöriger Farbe

Um die Unterscheidung zwischen Teams und Benutzern auch optisch einfach zu gestalten, besteht bei Teams sowie bei Benutzern die Option, Kürzel und einen Farbcode hinzuzufügen.

Screenshot geöffneter Anlagebereich eines Teams

Bei der Anlage eines Teams wird automatisch das Kürzel fortlaufend durchnummeriert, kann aber bei Bedarf individuell angepasst werden. Ebenso wird jedem Team ein zufälliger Farbcode zugeordnet, welcher auch individuell angepasst werden kann.

Sie fanden diesen News-Beitrag interessant? Denn lesen Sie doch auch die folgenden Artikel rund um das Thema "Wiedervorlagen":
"Prozess-Button-Funktionen bei Wiedervorlagen und Aktivitäten"
"Anzeige der nächsten Wiedervorlagen beim Forecast in den ameax Verkaufschancen"
"Verknüpfen von Objekten mit Aktivitäten, Wiedervorlagen und Verkaufschancen"
"Wiedervorlagen im E-Mail-Bereich anlegen"
"Wie von selbst: automatische Erledigung von offenen Wiedervorlagen"
"Alternative Datumseingabe bei Wiedervorlagen"
"Anzeige der zugehörigen Aktivität bei Wiedervorlagen"
"Das Wiedervorlagen-Panel – so bändigen Sie kinderleicht eine große Anzahl an Wiedervorlagen"

zurück